BRZ

BRZ_LOGO_Vektorgrafik

Das BRZ ist IT-Dienstleistungszentrum und marktführender E-Government-Partner der österreichischen Bundesverwaltung. Mit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir für 4.000 Server und mehr als 30.000 IT-Arbeitsplätze an 1.200 Betriebsstandorten verantwortlich und erzielen einen Jahresumsatz von 261,9 Mio. Euro (2014).

 

Insgesamt betreut das BRZ mehr als 400 international anerkannte E-Government-Anwendungen mit rund 5 Millionen Usern. Zu den bekanntesten gehören FinanzOnline, die Plattformen HELP.gv.at und data.gv.at, Firmen- und Grundbuch sowie das Unternehmensserviceportal.

 

Unser Know-how liegt neben Entwicklung und Betrieb von Individual- und Standardanwendungen, in der IT- und Security-Beratung, im Management Consulting sowie im Projektmanagement-Bereich. Wir setzen uns laufend mit aktuellen Trends auf dem IT-Markt auseinander und können so neue Technologien in Form innovativer Lösungen für unsere Kunden zur Verfügung stellen. Die Schwerpunkte sind Cloud Computing, Big Data, Mobility, Open Government sowie Cyber Security.

 

Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir zukunftsorientierte Weiterbildung und hervorragende Entwicklungschancen. Ihre beruflichen Möglichkeiten im BRZ sind so individuell wie Ihre persönlichen Ressourcen.

 

Bevorzugte Studienrichtungen:

  • Informatik
  • Wirtschaftsinformatik